StartseiteChronikDie Idee

Die Idee...
... einen eigenen, selbständigen Verein zu gründen, war in den letzten Jahren immer wieder Thema bei den Treffen des Theaters Mausefalle. Im Sommer 2002 war es dann soweit. Das Theater Mausefalle ist seitdem ein eingetragener Verein.
Entstanden ist die Gruppe aus der Jubilate-Gemeinde in Orschel-Hagen, in der sich auch der Proberaum befindet und die Premieren stattfinden.
Finanziert wurde man bisher gemeinsam von der Jubilate-Gemeinde und der Gesamtkirche der Stadt Reutlingen, wobei die Einnahmen bisher fast immer die Ausgaben deckten.

Durch die Vereinsgründung wollen wir zeigen, dass das Theater eine eigenständige Institution geworden ist, die bis weit über die Grenzen Reutlingens hinaus bekannt ist.
Wir verdanken den beiden oben genannten Institutionen unsere Existenz und möchten uns an dieser Stelle auch für die langjährige Unterstützung bedanken. Die Jubilate-Gemeinde hat uns zugesichert, dass wir auch in Zukunft das Gemeindehaus für Proben zur Verfügung gestellt bekommen. Dafür nochmals ein herzliches Dankeschön. Wir werden deshalb auch in Zukunft weiterhin die Premiere dort feiern können.



Finanzierung

Die künftige Finanzierung erfolgt hauptsächlich über Mitgliedsbeiträge und Spenden.

Deshalb auch die Bitte an alle unsere Theaterfreunde: Unterstützen Sie uns mit Ihrem Besuch bei den Tourneen und Aufführungen. Wir freuen uns auch über Ihre Spenden oder den Beitritt in unseren Verein.
Das Theater Mausefalle wird auch als Verein weiterhin - wie in all den Jahren zuvor - Theaterstücke auf höchstem Niveau und andere Projekte zur Aufführung bringen.









Theater Mausefalle e.V. - aus eigener Kraft geschafft!